Familienhilfe Qualifizierte Hilfe in schwierigen Situationen

Unsere SozialbetreuerInnen für Familienhilfe bieten in schwierigen Situationen qualifizierte Hilfe für Familien an. Sie vertreten Mütter und Väter, wenn diese die Versorgung der Familie nicht selbst bewältigen können oder eine Entlastung brauchen.

  • Bei Erkrankung oder Genesungsprozess der Betreuungsperson
  • Bei Risikoschwangerschaft oder Mehrlingsgeburt
  • Vor, während und nach der Geburt eines Kindes
  • Zur Vorbeugung einer Krise
  • Zur Begleitung eines Kindes während eines Spitalsaufenthaltes
  • Bei Todesfall in der Familie
  • Bei Weiterbildungsmaßnahmen

Tätigkeiten der Familienhilfe

  • Kinderbetreuung: Unterstützung und Begleitung von Kindern bei ihren alltäglichen Aktivitäten
  • Haushaltsführung: Aufrechterhaltung des regulären Tagesablaufes innerhalb der Familie
  • Betreuung und Pflege: Betreuung von erkrankten bzw. betagten Familienmitgliedern sowie pädagogische und pflegerische Begleitung von Menschen mit körperlicher, geistiger und/oder mehrfacher Behinderung
  • Beratungsgespräche: Tipps und Unterstützung in der Kindererziehung, Säuglingspflege und im Haushalt sowie Information über andere Dienste und bei Bedarf Hilfe bei der Kontaktaufnahme
  • Familienentlastung für Familien mit einem behinderten Kind (Verrechnung mit Gutschein des Landes)

Kosten

Die Kosten richten sich nach der Kinderzahl und liegen zwischen € 3,00 und € 5,65 pro Stunde. Bei Halbtagseinsätzen wird pro Stunde ein Zuschlag von € 2,00 verrechnet.

Kontakte

Einsatzleitung

Kontakt

Telefon

Vorderwald

Margit Vögel